Hausbesuche

Ihr Tier benötigt Hilfe, doch Sie sind nicht mobil? Die Impfung steht an, doch Ihr Vierbeiner fühlt sich in gewohnter Umgebung wohler? Gerne können Sie einen Hausbesuch vereinbaren. Falls weitere Untersuchungen notwendig werden, übernehmen wir den Transport in unsere Praxis.

Eine Untersuchung im häuslichen Umfeld ist für viele Hunde und Katzen stressfreier als ein Besuch in unseren Praxen. Vor allem bei der jährlichen Allgemeinuntersuchung und Impfung, Nachkontrollen oder Mutter- und Jungtieruntersuchungen gibt uns ein Hausbesuch die Möglichkeit, Ihrem Tier die tierärztliche Betreuung so angenehm wie möglich zu machen.
Nicht alle Untersuchungen können wir bei Ihnen zu Hause machen. Wenn zum Beispiel eine Röntgenaufnahme wichtig ist, um herauszufinden, was Ihrem Tier fehlt oder auch eine Ultraschalluntersuchung. Und natürlich gilt das auch für Operationen. Deshalb ist bei schweren Erkrankungen eine Behandlung in unseren Praxen notwendig.
Wenn Sie nicht motorisiert sind oder unsicher sind, ob Sie Ihr krankes Tier gefahrlos allein transportieren können, holen wir den Patienten bei Ihnen ab, um ihn bei uns in der Praxis tiermedizinisch versorgen zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz-Erklärung Akzeptieren Ablehnen